Der BH-Blog

Das Ta-ta-towel

Es ist die Jogginghosen unter den BHs.

Das Ta-ta-towel ist die Erfindung der Amerikanerin Erin Robertson. Als eine Art Boobie-Hängematte aus Handtuch-Stoff schützt es vor Schweiß unter den Brüsten und ist dabei herrlich gemütlich. Außerdem eignet es sich super für stillende Mütter, da es überschüssige Milch einfach aufsaugt und so die übrige Wäsche schont. Einziger Haken: es braucht eine gewisse Brustgröße, um an Ort und Stelle zu bleiben.

Auf der “About”-Seite ihres Onlineshops erzählt Erin, wie sie bei den Vorbereitungen auf ein Date nervtötend unter den Brüsten zu schwitzen begann. Sie versuchte mit zusammengerollten Kleidungsstücken in der Unterbrustfalte oder viel Puder Abhilfe zu schaffen. Das Puder verklebte zu einer Art Teig, die Stoffrollen waren alles andere als bequem. Noch im Badezimmer schon den Alltags-BH umschnallen? Für sie auch nicht das Wahre.

Als sie online nach Lösungen für ihr Problem suchte, stieß sie nur auf eine Art Schweiß-Pads, welche sie stark an Damenbinden erinnerte. Damit wollte sie sich nicht zufreiden geben- und hatte eines Nachts dann die Erleuchtung. Das Ta-ta-towel war geboren.

Nach viel Zeit mit einer geliehenen Nähmaschine, Youtube- Nähtutorials und wahrscheinlich viel Herzblut hielt sie schließlich den Prototypen in den Händen.

Seit dem hat sich das Kleidungsstück zu einem regelrechten Trend entwickelt. Im Shop sind fünf der sieben verfügbaren Designs bereits ausverkauft. Obwohl die Stoffe süß sind, sind die Preise im besagten Shop für 45$ das Stück schon relativ happig.

Ta-ta-towel selber machen

Es wäre mit ein wenig handwerklichem Geschick zwar kein Problem, das Handtuch zu Hause nachzunähen (Apropos nähen, kostenlose Nähanleitungen für BHs gibt es hier natürlich auch). Allerdings verdanken wir die geniale Idee der Erfinderin, wofür sie auch entsprechend Anerkennung (und Geld!) verdient. Einen Kauf in ihrem Shop kann man somit mehr als Unterstützung ihrer Arbeit verstehen, dann finde ich den Preis auch wieder in Ordnung.

Das Brusthandtuch bietet keinen Halt und ist wirklich als Gammel-Kleidungsstück mit Anti-Feutigkeitsfunktion gedacht. Wer genau so etwas sucht, scheint den Kundenrezensionen und Social-Media-Kommentaren nach damit ausgesprochen glücklich zu werden.

Da ich selbst kein Schweiß-problem mit meinen Brüsten habe (bin zu faul um schweißtreibenden Aktivitäten nachzugehen) und nicht stille, werde ich mir das Ta-ta-towel nicht kaufen. Hast du Erfahrungen damit gemacht? Dann hilf den anderen Lesern indem du einen Kommentar da lässt!

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

*

© 2017 braradise.de

Thema von Anders Norén