Der BH-Blog

Stechende Schmerzen in der Brust

Dieser Beitrag gehört in die Kategorie: Ich wäre froh gewesen, wenn mir das mal jemand vorher gesagt hätte! Es geht nämlich um Brustschmerzen. Genauer gesagt: Schmerzen während des Brustwachstums.

Du kennst gewöhnliche Wachstumsschmerzen vielleicht als das Muskelkater-ähnliche Ziehen in den Armen oder Beinen. Brustschmerzen sind grundsätzlich ähnlich.

Das fiese daran ist jedoch, dass man gar nicht unbedingt ohne weiteres darauf kommt, dass es die wachsenden Brüste sind die da gerade weh tun.

Bei manchen Mädchen äußert sich dieser Schmerz nämlich gar nicht in den Brüsten, sondern eher darunter, im Bereich des Brustkorbes oder der Lungen.

Das Gefühl gleicht häufig einem krampfartigen Stechen dass eher an eingeklemmte Nerven erinnert als an übliche Wachstumsschmerzen. Meistens dauert der Schmerz ein paar Sekunden an und verschwindet dann wieder spurlos.

Wenn du nicht weißt woher diese Gefühle kommen, kann das natürlich beängstigend wirken. Schnell hat man Horrorvorstellungen von ernsthaften Erkrankungen im Kopf.

Du musst dir keine Sorgen machen.

Nicht jedes Mädchen bekommt diese Schmerzen und sie fühlen sich nicht für jeden gleich an. Die gute Nachricht ist jedoch für alle: Obwohl es sich häufig fies anfühlt ist es nicht gefährlich und in den meisten Fällen schnell vorbei.

Hattest du schon einmal Wachstumsschmerzen in der Brust und konntest du das Gefühl einordnen? Erzähl davon in den Kommentaren!

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

*

© 2017 braradise.de

Thema von Anders Norén