Überquellende Brust

Panache Andorra Fullcup BH 28G rot:

 

 

Dieser BH wurde für Brüste entwickelt, die mehr Volumen im oberen Bereich haben als meine. Von vorne sieht er noch normal aus, wenn auch relativ bedeckend.

 

 

Von der Seite sieht man jedoch die seltsame Form die der BH macht, weil meine Brust den Körbchenstoff nicht genug ausfüllt um ihn aufzuspannen. Außerdem beult sich der BH unter dem Arm eigenartig aus, weil die Brust an der Stelle weniger Volumen hat als vom Schnitt des BHs vorgesehen.

Comexim Basic BH 55J schwarz:

 

 

Dieser BH war mir vor einiger Zeit noch deutlich zu groß. Da sich aus einem unerfindlichen Grund meine Brüste dazu entschlossen haben, mit 20 Jahren noch einmal ein bisschen zu wachsen, komme ich plötzlich größentechnisch in die Nähe dieses Modells.

 

 

Er ist immer noch grenzwertig groß, aber meiner Meinung nach so schon tragbar. Der Grund dafür ist vor allem, dass die nächst kleinere Größe, 55J, mir ebenfalls nicht optimal passt- sie ist schon etwas zu klein. Und im Zweifelsfall tut man seinen Brüsten immer einen Gefallen damit, zur größeren Größe zu greifen.

Comexim Beauty BH 55J

 

 

Dieser BH war lange Zeit mein Liebling, weil er einen tollen Ausschnitt macht und dazu noch sehr bequem ist. Der Schnitt dieses 3-Teiligen Halfcups passt einfach unglaublich gut zu meiner Brustform.

 

Allerdings ist mir dieser BH wie oben schon erwähnt inzwischen fast grenzwertig klein, wie man auf dem folgenden Bild sehen kann: Meine Brust wölbt sich bereits über den Rand des Körbchens.

Außerdem habe ich mich nicht an meine eigene Pflegeanleitung gehalten, und den BH in der Waschmaschine gewaschen. Mit dem Ergebnis, dass das Band an Elastizität verloren hat, und jetzt eigentlich zu weit ist. Das kann man gut an der Bogenform des Unterbrustbandes sehen.

Comexim Sapphire 60H

 

Bei diesem BH kann man wunderbar beobachten, wie wichtig korrektes Anziehen ist. Auf dem ersten Bild sieht er okay aus, allerdings nur, weil ein Teil der Brust gar nicht im Körbchen ist sondern unter die Arme gequetscht wird, wie man hier sehen kann. Einen BH so zu tragen ist extrem schädlich für das Brustgewebe!

 

 

Wenn man den BH nach Anleitung anzieht, sieht man sofort dass die Körbchen viel zu klein sind. Insbesondere von der Seite ist der Anblick unerfreulich.

Hier sieht man wie die Brust im Profil über den Körbchenrand quillt. Auch unter den Armen versucht etwas Brustgewebe aus dem Körbchen zu flüchten.

Alle gezeigten BHs sind dünn gefüttert oder ungefüttert, es waren keine Push-Up BH o. Ä. dabei. Hier geht es zu Teil 1) – “Unpassende BHs erkennen an Beispielen” .

Wie du richtig passende BHs findest, erfährst du im Beitrag: “10 Wege zu passenden BHs” . Wenn du dir nicht sicher bist ob ein BH dir passt, schicke mir gerne Fotos. Ich analysiere die Passform dann in einem späteren Beitrag. Bitte sag mir, wie dir der Artikel gefallen hat und was für Beiträge du dir in Zukunft von mir wünschst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*