We viele BHs braucht eine Frau?

Wie viele BHs braucht frau?

Hand aufs Herz: brauchen wir überhaupt BHs? Vermutlich nicht. BHs sind immerhin absolut nicht lebensnotwendig und abgesehen von gesellschaftlichen Vorbehalten könnte man wohl bedenkenlos auf sie verzichten.

Viele Frauen fühlen sich jedoch ohne BH einfach nicht wohl oder möchten auf die Stütze nicht verzichten. Wer jeden Tag einen BH tragen möchte, benötigt mindestens zwei.

Dies hat den einfachen Grund. Den selben BH solltest du nicht an zwei aufeinander folgenden Tagen tragen, selbst wenn du ihn über Nacht waschen könntest. Das Unterbrustband braucht nämlich eine gewisse Zeit, um nach der Dehnung durch das Tragen in seinen Ursprungszustand zurück zu kommen. Hat es dazu keine Gelegenheit, verliert der BH rasch seine Stützwirkung. Willst du deinen BH also nicht sehr häufig ersetzen, bietet es sich also an, mindestens zwei in der Schublade zu haben.

Betreibst du Sport, kommst du auch um einen Sport-BH nicht herum. Mehr noch. Selbst wenn du im Alltag keine BHs trägst brauchst du einen Sport-BH sobald du irgendwie sportlich aktiv bist. Und das ist völlig unabhängig von der Brustgröße. Alle Brüste sind grundsätzlich gleich aufgebaut: Sie enthalten nämlich unter anderem Bindegewebe, welches einmal gerissen, nie wieder richtig zusammen wächst.

Wenn du viele Oberteile besitzt, die besondere Trägerformen haben, kann es sinnvoll sein für einen der beiden Standard-BHs ein Multiway-Modell zu wählen. (Mehr über verschiedene BH-Typen erfährst du hier). Diese BHs kann man wahlweise normal, mit überkreuzten Trägern oder trägerlos nutzen. Leider sind diese Modelle nicht in jedem Größenbereich problemlos zu bekommen. Und wenn doch, sind sie nicht unbedingt bequem. In diesem Fall ist es sinnvoll, einen dieser BHs zusätzliche zu den bequemen Alltags-BHs für besondere Anlässe zu besitzen.

So kommen wir also auf 0-4 BHs als absolute Grundausstattung.

Und welche Farbe sollten diese BHs haben?

Am besten eine ähnliche wie deine Oberteile, wenn du möchtest dass man den BH nicht durchscheinen sieht. Eine Ausnahme gibt es für weiße Oberteile: unter diesen solltest du immer einen BH in einer Farbe tragen, die deiner Hautfarbe möglichst ähnlich ist. Wenn du deinen BH nicht zeigen möchtest, versteht sich.

Ich komme momentan mit 2 BHs gut aus. Wie viele BHs besitzt du? Lass einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*